Beginnend mit den Klassen 5 der „Gemeinschaftshauptschule Burbach“, geschieht eine kontinuierliche Berufswahlvorbereitung durch Betriebserkundungen, Besuche von auswärtigen Experten und zwei Betriebspraktika in den Klassen 9 / 10 A.

Gute Kontakte zu den heimischen Betrieben ermöglichen es, auf das Fachwissen von Ausbildern und Auszubildenden beim Unterricht in den Abschlussklassen zurückzugreifen.

Die Gemeinschaftshauptschule arbeitet eng mit den örtlichen Kirchen, Vereinen, der Polizei, der Agentur für Arbeit, dem Arbeitskreis Burbacher Unternehmer, der CAJ (z. B. Hausaufgabenhilfe) und dem Berufsbildungszentrum der IHK zusammen .

Gemeinschaftshauptschule Burbach

Mit der Verwendung dieser Seite,
werden Cookies auf Ihren Rechner gespeichert.
Wenn Sie Ihren Browserverlauf löschen,
löschen Sie auch die Cookies.
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen