Energiewende in der Praxis:

Ohne Seil und doppelten Boden machte Dr. Hans-Jochen Luhmann, Energieexperte des Wuppertalinstitutes für Klima, Umwelt, Energie seiner Sorge Luft, dass die Risikobereitschaft in Deutschland zur Energiewende ziemlich hoch ist, so eine komplexe technische Aufgabe, die höchste Professionalität erfordert, umzusetzen, ohne die technische Stabilität zu beeinträchtigen. Gleichzeitig ist der Effekt auf die Strompreise zumindest aus Sicht der Strombezieher positiv. Die Strompreise werden fallen. Die Burbacher Unternehmer und die Unternehmer aus dem Forum Wirtschaft Neunkrichen lauschten den kompetenten Ausführungen – im Anschluss noch einem Vortrag von Andreas Brabeck, der den Bereich Politik, Netze, Verrieb, Gas in der RWE Aktiengesellschaft in Essen leitet. RWE hat offensichtlich in den letzten Jahren eine große Kehrtwende gemacht, denn mit 90 % der Ausführungen von Dr. Luhmann  war auch Herr Brabeck einverstanden, der die Nöte der Energiewirtschaft beim derzeitigen Preisverfall beschrieb. Anlass dieser hochpolitischen Debatte war der Neujahrsempfang und des Forum Wirtschaft Neunkirchen am 20.01.2014 im Bürgerhaus in Burbach.

IMG_5326

 

Neujahrsempfang

Mit der Verwendung dieser Seite,
werden Cookies auf Ihren Rechner gespeichert.
Wenn Sie Ihren Browserverlauf löschen,
löschen Sie auch die Cookies.
Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen